fbpx

I can´t breathe – Ein Handbuch für Frauen zur inneren und äußeren Befreiung

Oh je, schon wieder ein Handbuch? Gibt es davon nicht schon ausreichend auf dem Markt? Bestimmt! Aber jedes ist anders, da der Mensch, der hinter dem Handbuch steht, immer anders ist, als der der vorher schon eins verfasst hat. Eine andere Geschichte, ein anderes Lebensmodell, eine andere Vision im Leben, somit ein anderer Entwurf. Was will ich Euch mit MEINEM Handbuch weitergeben, was will ich Euch an die Hand geben? Und wie vermessen ist es eigentlich von mir, zu denken, dass es jemand lesen wird? Ganz schön überheblich. Ich bin Coach und ich habe so viele Menschen im Laufe meiner Coaching Tätigkeit kennengelernt, dass ich den Wunsch oder besser das Verlangen danach habe, meine Erfahrungen und meine ganz eigene Art der Lösungen suchen und finden, weiterzugeben. Ich möchte Spaß an der persönlichen Weiterentwicklung vermitteln und dies, indem ich Euch zum Nachdenken anrege. Das kann ein Gedanke, eine Metapher oder einfach nur ein Wort sein. Am Ende soll die innere und äußere Befreiung stehen. Was ist das denn, fragt ihr Euch jetzt? Na klar bin ich frei. Wenn Ihr anfangt, mein Handbuch zu lesen und in the best case, darin wirklich mit Euch selbst zu „arbeiten“, werdet ihr merken, was Freiheit in Eurem Leben tatsächlich bedeutet.  Macht Euch auf den Weg zu Eurem Wunschberuf, zu Eurem eigenen Leben und nicht auf den Weg zu dem, was anderen sagen, welcher gut für Euch ist. Haltet einmal inne – die Corina Zeit hat vielleicht so etwas schon in Euch bewirkt – und denkt darüber nach, ob das was ihr im Moment macht, genau das ist, was Euch glücklich macht? „I can´t breathe!“ Dieser Satz ist durch alle social media Kanäle gegangen und ich muss Euch nicht sagen, wer ihn gesagt hat. Der Satz hat MICH zum Nachdenken gebracht, da er für das Ende und eine Sackgasse steht. Er lässt sich auf viele Abschnitte im Leben übertragen, in denen man das Gefühl hat, nicht weiter zu kommen und an äußeren Bedingungen und Zwängen langsam zu ersticken. Ich bekomme nicht ausreichend Luft steht für „ich kann mich nicht entfalten“, „ich werde eingeengt und kann mich nicht bewegen“. Mein Handbuch möchte Euch helfen, den ersten Schritt zurück in Euer eigenes, selbstbestimmtes Leben zu gehen. Den Mut zu haben, wieder durchzuatmen und für sich und seine Träume Risiken in Kauf zu nehmen, die sich dann gar nicht als solche herausstellen.  Mit kleinen, leichten Übungen, die Euch helfen werden, klarer zu sehen und die innere Freiheit zunächst zu denken und dann zu fühlen. Den Mut zu haben, Entscheidungen für sich zu treffen und sich nicht mehr von rechts und links von seiner Spur runterziehen zu lassen. Habt Ihr Lust, Euch weiter zu entwickeln oder wollt Ihr da stehen bleiben, wo ihr seid? Freut Euch auf das, was vor Euch liegt! Befreit Euch von dem, was Euch hindert, Euren eigenen Weg zu gehen. Schluss mit den Kompromissen und dem netten Bild, das Ihr allen von Euch geben wollt. Es ist an der Zeit, Altes hinter sich zu lassen, um stark nach vorne gehen zu können. Ich zeige Euch in meinem Handbuch, wie Ihr es schafft, Euer Leben selbst in die Hand zu nehmen, um glücklich zu werden. Oder gibt es hier jemanden, der nicht glücklich sein will?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Danke für die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten und dem Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Cherry Media Verlag.

Wir werden uns in Kürze telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.