fbpx

Mehr Erfolg beim Trading mit diesen Tipps

Tipps für Trader und solche, die es werden möchten

Im Rahmen dieses Buches sollte dem Leser klar geworden sein, dass „eingefahrene“ Denk- und Verhaltensmuster sowie Angst, mangelnde Disziplin und unkontrollierte Emotionen für den Erfolg beim Trading äußerst hinderlich sind. Deshalb ist es wichtig:

  • Einen individuellen Persönlichkeitstest durchzuführen
  • Im Einklang mit der Persönlichkeit einen detaillierten Handelsplan aufzustellen
  • Diesen Tradingplan diszipliniert zu befolgen
  • Sich nicht von Emotionen (Angst, Wut, Verzweiflung, Euphorie, Übermut) leiten zu lassen und den individuellen Wohlfühlverlust herauszufinden, um Ängste und einen Kontrollverlust auf nachhaltige Weise vermeiden zu können
  • Die Frage nach dem Warum für das Trading eindeutig zu klären
  • Zu verstehen, dass Verluste zum Trading dazu gehören und unvermeidbar sind
  • Zu begreifen, dass der Markt nicht dauerhaft geschlagen werden kann

Des Weiteren ist die Art der Informationsaufnahme ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches und langfristig ausgerichtetes Trading. Es ist wichtig, dass angehende Trader vermeiden, sich auf YouTuber und deren vermeintlich sichere, erfolgsversprechende Strategie zu verlassen. Auch die schlichte Übernahme von den Trades der Profis im Rahmen des Social Tradings ist nicht zu empfehlen. Sicherlich hat so der eine oder andere Anfänger attraktive Gewinne erzielt, ohne selbst zu wissen, wie. Nichtsdestotrotz wird an dieser Stelle keine Empfehlung für die Nutzung des Social Tradings ausgesprochen. Das liegt daran, dass die Profis mit einem auf sie zugeschnittenen, persönlichen Trandingplan arbeiten, der auch deren individuelle Persönlichkeit berücksichtigt. Es ist zum Beispiel sehr wahrscheinlich, dass ein Profi-Trader einen völlig anderen Wohlfühlverlust als ein Anfänger hat. Der wird aller Wahrscheinlichkeit nach deutlich über dem Wohlfühlverlust eines Beginners liegen. 

Über die Informationsaufnahme sollte Fachwissen generiert werden. Dabei reicht es nicht aus, über die Chartanalyse und bekannte Trading-Strategien Bescheid zu wissen. Erfolgreiche Trader bringen (zumindest) Basiswissen beziehungsweise Grundkenntnisse über den Aufbau, die Funktionsweise und das Zusammenhängen von Märkten sowie über Makroökonomie mit. Ebenso sollte ein mathematisches Verständnis gewährleistet sein, um ein gutes Money-Management betreiben zu können und um die Aussagekraft von Indikatoren einschätzen zu können. Dafür ist die Lektüre von inhaltlich hochwertigen Fachbüchern erforderlich. Problematisch ist es für viele Anfänger allerdings, zu erkennen, bei welchem Werk es sich um ein seriöses handelt und bei welchem nicht. Im Fachhandel gibt es zahlreiche Bücher, die eher hinderlich auf dem Weg zum erfolgreichen Trader sind, ganz zu schweigen von den vielen verschiedenen Informationsquellen in den Weiten und Tiefen des World Wide Web.

Schlussendlich, dass sollte nun jedem klar sein, handelt es sich bei dem Trading um eine Tätigkeit, die auf fundiertem Wissen beruhen sollte. Besonders wichtig ist, dass jedem Trader bewusst ist, dass seine eigene Psyche die größte zu überwindende Hürde darstellt. 

Falls Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, dann sichern Sie sich diese folgenden Bücher:

Fachliteratur zu diesem Thema

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hack time tracking software

Danke für die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten und dem Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Cherry Media Verlag.

Wir werden uns in Kürze telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.