fbpx
Warum Teamarbeit eine wichtige Rolle spielt

Warum Teamarbeit eine wichtige Rolle spielt

Die Teamarbeit

Die Rollen mit hoher Führungsverantwortung sind für das Projekt zwar von hoher Bedeutung, für den Fortschritt des Projektes sind aber vor allem die Mitarbeiter in den Teams verantwortlich. Diese lösen die komplexen Aufgaben und sorgen dafür, dass die gesetzten Ziele erreicht werden.

Die Teamarbeit gehört zu einer der wichtigsten Arbeitsformen im 21. Jahrhundert. Dennoch ist diese mit einigen Schwierigkeiten hinsichtlich der Abstimmung innerhalb und zwischen den Teams behaftet. Auch Konflikte können zwischen den einzelnen Teammitgliedern dafür sorgen, dass der Gesamtfortschritt etwas ins Stocken gerät.

Nicht nur in ausgewiesenen Projekten wird die Teamarbeit als eine der Kernfähigkeiten von Mitarbeitern angesehen. Es gibt wohl kaum eine Arbeitsstelle, die ganz ohne Teamarbeit auskommt und daher ist es wichtig, dass jeder Mitarbeiter in der Lage ist, innerhalb eines Teams eine gute Zusammenarbeit zu leisten. Im Verbund und im Team können die komplexen Aufgaben idealerweise schneller gelöst werden, als wenn Einzelpersonen mit den Aufgaben vertraut wären.

Die Teamarbeit kann aber auch kritisch gesehen werden. So wird angemerkt, dass die Leistungsbereitschaft innerhalb eines Teams unterschiedlich ist. Während einige Mitarbeiter mit vollem Eifer dabei sind, die Ziele erreichen zu wollen, gibt es andere Mitglieder, die sich kaum in das Team integrieren und bei der Arbeit mithelfen.

Die Definition des Teams geht vor allem darauf ein, dass dies ein Verbund von wenigen Personen ist, die ein bestimmtes Ziel verfolgen und für einen gewissen Zeitraum gebildet werden. Wichtig bei diesem Teambegriff ist die Einhaltung sozialer Regeln und Normen.

Dadurch zeigt sich bereits, dass nicht nur die Fachkenntnisse eine wichtige Rolle spielen, sondern auch die sozialen Faktoren wesentlich sind für die fruchtbare Arbeit im Team.

Die Teams existieren für die Projektarbeit mit einer zeitlichen Befristung. Diese Frist kann sich entweder über das gesamte Projekt erstrecken oder nur für einen Teilbereich gültig sein. Die Teamzusammenstellung wechselt aber in den meisten Fällen im Laufe des Projektes. Gerade beim Übergang in eine neue Phase des Projektes werden neue Mitglieder in das Team eingebunden. Dabei ist es möglich, dass die Mitglieder an mehreren Projekten gleichzeitig arbeiten oder diese Arbeit zusätzlich zu Ihrem Tagesgeschäft erledigen.

Die Arbeit in einem Team ist von vielen Faktoren abhängig. Damit das Team sowohl vom sozialen Gefüge, als auch von den Fachkenntnissen her eine optimale Arbeit leisten kann, ist die Teamentwicklung wichtig. Bei der Teamentwicklung steht im Vordergrund, dass die Mitglieder Ihr spezifisches Wissen einbringen und dadurch den Fortschritt sicherstellen. Eine offene Teamatmosphäre, die vom Teamleiter erreicht wird, stellt eine ideale Arbeitsumgebung dar.

Die Teamentwicklung wird in unterschiedlichen Phasen unterteilt. Dabei geht es über das Kennenlernen, in die Streitphase, der Vertragsphase, der Arbeitsphase und der Orientierungsphase. Der Projektleiter ist dafür verantwortlich, dass die Teams optimale Arbeitsbedingungen vorfinden und die Teamentwicklung vorangetrieben wird. Zu Beginn des Projektes ist der erste Workshop von hoher Bedeutung, um die Kommunikation unter den Teams sicherzustellen.

In diesem Kapitel haben Sie gelernt, wie ein Projekt definiert wird und aus welchen Bestandteilen der Projektauftrag besteht. Dieser bildet die Grundlage für das weitere Vorgehen im Projekt, kann im Laufe der Arbeit aber auch angepasst werden. An einem Projekt werden viele Gruppen und Personen direkt oder indirekt beteiligt. Besonderen Einfluss haben vor allem Umweltgruppen, die das Projekt komplett blockieren könnten. Im Rahmen des Stakeholdermanagements sollen diese Gruppen dem Projekt wohlwollend gegenüberstehen und den Projektablauf nicht stören.

Innerhalb des Projektes gibt es eine große Menge an Mitarbeitern. Damit diese effektiv arbeiten können, sind verschiedene Rolleneinteilungen unerlässlich. Dabei kommen den Projektverantwortlichen besondere Rollen zu. Diese sind für die Überwachung und Steuerung des Projektes zuständig.

Auf der untersten Ebene findet die Teamarbeit statt. Diese bildet die Basis für den Fortschritt des Projektes. Nur wenn die Teams effektiv zusammenarbeiten, können komplexe Aufgaben gelöst und das gemeinsame Ziel erreicht werden. Der Projektleiter steht hierbei in der Verantwortung, für eine Atmosphäre zu sorgen, die positiv für jedes Teammitglied ist. Bei der Auswahl der Teammitglieder spielen nicht nur die fachlichen Kenntnisse eine Rolle, sondern auch die Teamfähigkeiten.

Falls Sie mehr über dieses Thema erfahren möchten, dann sichern Sie sich diese folgenden Bücher: 

Fachliteratur zu diesem Thema

  • Projektmanagement und Agilität
    Alle Bücher

    Projektmanagement und Agilität


    9,9934,90 Ausführung wählen
  • Alle Bücher

    Das System Startup: START UP | VISUALISIERUNG | FÜHRUNGSKRAFT | PROJEKTMANAGEMENT


    9,9944,90 Ausführung wählen
  • Alle Bücher

    Projektmanagement


    5,9922,90 Ausführung wählen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Danke für die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten und dem Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Cherry Media Verlag.

Wir werden uns in Kürze telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.