fbpx
Dr. Dirk Stemper

Selbstfindung & Selbstorganisation für Führungskräfte

Erfolgreiche Mitarbeiterführung mit Empathie & Werten – Das Mindset für Digital Leadership
ISBN: 978-3-96583-472-9
ISBN: 978-3-96583-470-5
ISBN: 978-3-96583-471-2
Erscheinungsdatum: 17. März 2021
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

“Ein echtes Muss für Führungskräfte, die Zukunft der Arbeit gestalten und erfolgreich führen möchten!“

Dr. Dirk Stemper leitet eine Privatpraxis für Psychotherapie, Beratung und Coaching in Berlin. Der Autor kennt sich auf den Gebieten Führung, Psyche und Medizin gleichermaßen aus und bringt sein Wissen in diesem Buch zu Papier.

Das Buch eignet sich ideal für Sie, wenn Sie folgendes wollen:
– An sich selbst arbeiten, um die beste Version Ihres Selbst zu werden,
– Den Anforderungen der Digitalisierung gerecht werden und agile Prozesse fördern,
– Die Mitarbeiterführung und Produktivität optimieren,
– Empathisch, wertebasiert und erfolgreich führen,
– Ihre Skills effektiv stärken und auf der Karriereleiter nach oben klettern
… und sich gleichzeitig eine ausgeglichene Work-Life-Balance wünschen.

„Führungskräfte, die an sich selbst arbeiten, verbessern damit nicht nur die eigenen Skills, sondern tragen zu einer starken Teambildung sowie zu mehr Kooperation bei und fördern so den Erfolg des gesamten Unternehmens.“

Selbstfindung und Selbstorganisation als Schüssel zu guter Führung und für mehr Produktivität – Schritt für Schritt erläutert

Dr. Stemper hat lange Erfahrung in der Beratung von Führungskräften zu Leadership und zur aktiven Gestaltung von individueller und organisationaler Gesundheit. Der Autor weiß demnach genau, wovon er schreibt. Führung von heute erfordert Selbstverantwortung und -organisation. Für eine erfolgreiche Führung ist es daher zunächst wichtig, ein authentisches Selbstkonzept zu finden – wie dies gelingt, zeigt Dr. Stemper auf leicht verständliche Weise.

Leadership 4.0 – Wie Empathische Führung mit Selbstdisziplin und Werten gelingt

Dieses Buch unterteilt sich in zwei Teile. Im ersten Teil unterstützt Sie Dr. Stemper bei der Selbstfindung und zeigt unter anderem Führungsstile auf, die auf Persönlichkeitsmerkmalen beruhen. Im zweiten Teil – Leadership 4.0 – wird gezeigt, wie Deep Work mit verhaltensbezogener Selbstführung und Empathische Führung mit Werten, Achtsamkeit und emotionaler Intelligenz gelingen. Empathische Führung wird im Konzept der Corporate Social Responsibility verankert. Außerdem wird detailliert auf Themen, wie Zeitmanagement oder Prokrastination eingegangen, und es werden wertvolle Tipps für den Arbeitsalltag gegeben.

Vor dem Hintergrund steigender Komplexität, Geschwindigkeit, Innovationsdruck und Globalisierung sowie im Hinblick auf die aktuelle, weltweite Krise, sollte jede Führungskraft dieses Buch gelesen haben, um sich ideal auf die Zukunft der Arbeitswelt vorzubereiten. Die Methoden dieses Buches können sofort in der Praxis genutzt werden, um eine agile Führung in Zeiten der Digitalisierung zu fördern.

– Alles über Selbstfindung – Wie Sie die Weichen für erfolgreiche Unternehmensführung in der Zukunft stellen
– Die eigene Leistung, Arbeit und Struktur verbessern
– Selbstführung – emotional, kognitiv und verhaltensbezogen
– Mit Empathischer Führung andere fördern
– Bereit sein für die Zukunft – individuellen Führungsstil entwickeln
– Die agile Organisation fördern – Leadership 4.0

Hinweis: Dieses Buch ist praxisnah und stellt Methoden und Techniken vor, die direkt nach der Lektüre angewandt werden können – Wissen auf den Punkt gebracht.

Lenken Sie sich selbst und andere in eine positive Richtung und führen Sie mit Empathie, Werten und mit Erfolg: Kaufen Sie das Buch „Selbstfindung & Selbstorganisation für Führungskräfte – Erfolgreiche Mitarbeiterführung mit Empathie & Werten“ und legen Sie noch heute den Grundstein für eine erfolgreiche Organisationsentwicklung!

Vita

Dr. Dirk Stemper absolvierte zunächst ein Studium der Humanmedizin an der Universität für Medizin und Pharmazie „Iuliu Haţieganu“ Cluj- Napoca, Rumänien. Nach Abschluss seiner Facharztausbildung in Innerer Medizin 1999 begann er seine Arbeit in der Präventivmedizin und Gesundheitsberatung von Führungskräften.

Sein Interesse für Psychosomatik und Psychotherapie wurde bereits früh im Studium durch seine Promotion in der Psychiatrie geweckt. Daher begann er, berufsbegleitend, mit einer Ausbildung in der Rational-Emotiven / Kognitiven Verhaltenstherapie. Seit 2007 arbeitete er, neben meinen internistischen Aufgaben, kontinuierlich als ambulanter Psychotherapeut, zunächst kognitiv-verhaltenstherapeutisch, seit 2010 auch in Narrativer und, seit 2013, in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie. Die Beratung von Führungskräften zur aktiven Gestaltung von Gesundheit profitierte von dieser fachlichen Ausrichtung besonders.

Er ist seit über 20 Jahren mit Führungsaufgaben in unterschiedlichen Organisationen tätig, sowohl in der Geschäftsführung, als auch in der ärztlichen Leitung oder, gegenwärtig, als Direktor beim Institut für Leadership Dynamics mit Schwerpunkt Adaptive Leadership, Individual und Organisational Resilience, Wellbeing & Performance oder als Associate bei Management Advisory Service (UK) Ltd.

Seine Berufserfahrung in Management- und Beratungsfunktionen umfasst neben Innerer Medizin, Präventivmedizin, Sportmedizin, Ernährung, Psychotherapie und Betrieblichem Gesundheitsmanagement auch Schwerpunkte wie Coaching, Teamentwicklung, Mobbing, Innovationsmanagement, Market Entry Strategies, Customer Relationship Management, Marketing und E-Health. Im Rahmen seiner medizinischen Beratung verfolgt Dr. Stemper stets ein ganzheitliches Konzept im Sinne seiner Patienten. Zusätzlich zu seiner langjährigen Managementerfahrung und einem großen Netzwerk in Medizin und Wirtschaft verfügt der Autor zudem über profunde Erfahrungen in der strategischen Planung und Umsetzung von medizinischen Behandlungskonzepten.

Seit einem Studium des Wissenschaftsjournalismus hat Dr. Dirk Stemper auch regelmäßig Artikel oder Blogbeiträge zu medizinischen, psychologischen und gesellschaftlichen Themen veröffentlicht.

Sein bald erscheinendes Buch zu Selbstfindung und Selbstorganisation richtet sich daher an Führungskräfte, die unter den gegenwärtigen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen nach einer Richtschnur für die eigene Arbeit und ihre Organisationen suchen. Um die zukünftige Arbeitswelt und das veränderte Personalmanagement erfolgreich zu bewältigen, ohne Management-Moden hinterher zu laufen, ist ein verlässlicher innerer Kompass unverzichtbar. Die Ausrichtung an eigenen Werten sorgt für langfristige Zufriedenheit und erfolgreiche Selbstverwirklichung in beruflichen Aufgaben. Darüber hinaus verlangen Methoden einer zeitgemäßen Personalführung und adäquaten Personalkommunikation, die Mitarbeiter als wichtigste Ressource ins Zentrum rücken, ein hohes Maß an Achtsamkeit und Einfühlungsvermögen, wenn sie nicht unaufrichtig scheinen, und damit wirkungslos bleiben sollen.

Dabei fließen die Fachkenntnisse des Autors Dr. Dirk Stemper ein und sollen den Leserinnen und Lesern ein ehrliches Selbstverständnis und die wirksame Entfaltung eigener Potenziale und der ihrer Mitarbeiter in einer Organisation ermöglichen, in der sich Leistungsbereitschaft und Arbeitszufriedenheit erfolgreich verbinden. Um die Selbsterkenntnis praxisgerecht einsetzen zu helfen, werden die Erkenntnisse ergänzt um Methoden des kognitiven Selbstmanagements und der konstruktiven Selbstorganisation, die Burnout vermeiden helfen und eine aktive Gesundheitsgestaltung ermöglichen.

Bücher von Dr. Dirk Stemper

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hack time tracking software

Danke für die Übermittlung Ihrer Kontaktdaten und dem Interesse an einer Zusammenarbeit mit dem Cherry Media Verlag.

Wir werden uns in Kürze telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen.